You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Tethys H10 Plus

Die Evolution der Desinfektion
Tethys H10 Plus

Konzipiert, um Ihnen rundum das Beste zu bieten. 
Beste Leistungen in einem einfachen und schnellen Workflow. 
Ein innovatives Gerät, das die zahlreichen manuellen Handgriffe, die normalerweise vor der eigentlichen Sterilisation anfallen, übernimmt und dem medizinischen
Personal dadurch einen Teil seiner Aufgaben abnimmt. Tethys H10 Plus gestaltet den Resterilisationsprozess der Instrumente noch einfacher und funktioneller.

4 phasen in einem einzigen Arbeitsgang


Tethys H10 Plus gestaltet den Resterilisationsprozess einfach und funktionell.
Dekontamination, Spülung, Thermodesinfektion und Trocknung erfolgen in einem einzigen, schnell ablaufenden automatischen Prozess.
Ein einziger Zyklus, der jedes Risiko für den Benutzer eliminiert und effizient die vier Phasen, die der Verpackung und der Sterilisation der Instrumente vorangehen, ausführt.

1. DEKONTAMINATION 
Die Instrumente werden in den Körben angeordnet, ohne dass ein Abspülen erforderlich ist. Eine mit dem Sprüharm ausgeführte Niedertemperatur- Vorspülung eliminiert die Rückstände und verhindert die Gefahr, dass es bei der anschließenden Hochtemperturbehandlung zu einer Fixierung der Proteine kommt.

2. SPÜLUNG 
Die Ultraschallleistung ist beim Reinigen mit Tethys H10 Plus von maßgebender Bedeutung, da sie die Entfernung aller noch anhaftenden Spuren bedingt.

3. THERMODISINFEKTION 
Tethys H10 Plus ist ein professionelles Gerät, das entsprechend der Norm EN 15883-1/2 über einen bei 90 °C ausgeführten Thermodesinfektionsprozess verfügt. Dank der Wärmewirkung kann die Beseitigung von Mikroorganismen durch ein bewährtes Verfahren garantiert werden.

4. WARMLUFTTROCKNUNG 
Am Ende der Desinfektionsphase werden der in der Kammer enthaltene Dampf und die auf den Instrumenten verbliebene Restfeuchtigkeit durch eine Trocknungsphase mit Umluft, die mit einem integrierten HEPA-Filter entsprechend aufbereitet wird, Auf diese Weise sind die Instrumente am Ende des Prozesses bereit für die anschließende Verpackungsphase.

„Touch“-Generation

„Touch“-Generation

Ein berührungssensitiver LCD-Farbbildschirm und ein Mehrsprachenmenü mit Symbolen ermöglicht eine sichere und intuitive Auswahl der Befehle, die sich je nach den professionellen Anforderungen vollständig individuell gestalten lassen.

Es muss einfach nur noch das gewünschte Programm ausgewählt werden, damit der Zyklus völlig eigenständig abläuft.

Alles unter Kontrolle

Alles unter Kontrolle

Tethys H10 Plus verfügt über einen internen Speicher, der alle auf die Betriebszyklen bezogenen Daten direkt im PDF-Format speichern kann.

Integriertes Entkalkungssystem

Integriertes Entkalkungssystem

Tethys H10 Plus ist das einzige Gerät seiner Art, das Ihnen ein integriertes Entkalkungssystem mit Harzpatronen für den Ionenaustausch zur Vorbeugung vor
Kalkablagerungen bietet. Die herausragende Wirkung dieses Modells verhindert die Ansammlung von Kalk und anderen Unreinheiten im Wasserkreislauf.  

Die Wartung des Entkalkungsmechanismus wurde so konzipiert, dass sie die Kriterien der Einfachheit und Praktizität erfüllt und sich durch einfaches Einfüllen von gewöhnlichem Kochsalz oder von Spülmaschinensalz erledigen lässt.