Tethys

Tethys

Die Hygiene steht im Mittelpunkt

Die vollautomatischen Thermodesinfektoren der Serie Tethys bürgen nicht nur für eine einwandfreie Reinigung der Instrumente und eine Desinfektion auf höchstem Niveau, sondern bieten den Behandlern gleichzeitig dazu kompletten Schutz unter Ausschluss aller denkbaren verfahrenstechnischen Fehler. Die in der 45-cm-Version (Tethys T45) oder in der 60-cm-Version (Tethys D60/T60) erhältlichen Thermodesinfektoren lassen sich leicht unter der Arbeitsplatte positionieren und daher problemlos in unterschiedlichste Konfigurationen der Sterilisierungsräume integrieren. In 3 Ausführungen erhältlich.

Zuverlässigkeit

Die Waschkammer und die Tür aus Edelstahl AISI 316L, die Dosiersteuerung der Reinigungsmittel anhand von Durchflussmessern, Standsensoren und Zeitgebern, die Vorbeugung vor einem Wärmeschock/Temperaturschock in der Kammer durch die „Soft-Start“-Funktion und die zahlreichen Filter zum Schutz vor Verunreinigungen machen Tethys zu einem Produkt, mit dem Sie absolut zufrieden sein werden.

Leistungen

Die großzügig bemessene Waschkammer, der doppelt vorhandene Basiskorb, der Dampfkondensator Eco Slim, die reichhaltige Auswahl an Reinigungsprogrammen, das praktische Bediendisplay sowie die optischen und akustischen Hinweise auf das Zyklusende tragen zur Gewährleistung eines bedienungsfreundlichen Gebrauchs und zu qualitativ hochwertigen Leistungen bei.

Konfigurierbarkeit

Jeder zahnärztliche Fachbereich zeichnet sich durch den erforderlichen Instrumententyp und die spezifischen, an die jeweilige Behandlung gebundenen Bedürfnisse aus. Die Thermodesinfektoren Tethys verfügen über zahlreiche Zubehörteile, die eine individuelle Konfiguration der Waschkammer ermöglichen und dadurch jedem Anspruch der verschiedenen medizinischen Bereiche gerecht werden können.

Die Kunst der Sterilisation

Für einen korrekten Resterilisationsprozess ist die richtige Abfolge der Phasen, die das Waschen, die Desinfektion und die Trocknung der chirurgischen Instrumente betreffen, ausschlaggebend. Um die gebührende Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten, erfordern diese Schritte Zeit, Einsatz und absolute Gewissenhaftigkeit.

Türverriegelungssystem

Eine elektromagnetische Vorrichtung mit automatischer Steuerung verhindert das Öffnen der Tür vor Beendigung des Zyklus. Am Ende des Prozesses öffnet sich die Tür automatisch und verhindert dadurch, dass sich Kondenswasser bilden kann.

Rückverfolgbarkeit

Die Norm EN 15883 fordert eine komplette Überwachung der ausgeführten Thermodesinfektionszyklen. In diesem Zusammenhang können die Thermodesinfektoren Tethys durch Verbindung mit einem (optionalen) Drucker oder mit einem Computer ein detailliertes und vollständiges Protokoll für alle an den Reinigungszyklus gebundenen Parameter erstellen.

Die Thermodesinfektoren Tethys sind mit zwei Peristaltikpumpen für eine gesteuerte Dosierung des Reinigers und Neutralisators und sowie mit hochpräzisen Standsensoren ausgestattet. Diese Lösung bürgt für absolute Wiederholbarkeit ohne jeglichen Eingriff seitens des Personals.

Behälter und Halter

Eine große Auswahl an Zubehörteilen erfüllt die unterschiedlichsten Ansprüche unter optimaler Ausnutzung des zu Verfügung stehenden Platzes.

Spezielle Basiskörbe

Die Thermodesinfektoren Tethys können mit optionalen Basiskörben ausgerüstet werden, die zur Behandlung spezieller Gegenstände bestimmt sind.

Sonstiges Zubehör

Für alle weiteren Bedürfnisse steht die richtige Lösung zu Verfügung.

Mocom s.r.l a socio unico | Via Selice Provinciale n. 23/A Imola | uff. registro imprese: Bologna | capitale sociale versato: 1.033.000 | numero iscrizione registro imprese: CF 00307060376